Anxhela Peristeri vertritt Albanien beim ESC 2021

Kurz vor Weihnachten hat Albanien seinen Act für den Eurovision Song Contest 2020 gewählt, dabei sollte man erwähnen das dieses Verfahren ganz ohne die Zuschauer am Abend der Livesendung auskommt und dadurch sind auch fast keine Rückblenden zu den einzelnen Notwendig. Das ist wie ich finde auch mal eine Willkommene Abwechselung im sonst sehr Zuschauer lastigen Verfahren wie Melodifestivalen. Beim genannten Wettbewerb wird sogar während den Acts Herzen in verschieden Farben, die die Altersgruppe darstellen soll, die diesen Beitrag interessant findet.

Aber kommen wir nun zum Act den ich zusammengefasst, eher langweilig finde, aber Potenzial hat was man nicht vernachlässigen sollte.

Hier einmal die National Final Performance:

Was mir am besten bei dem Song gefällt ist die Melodie, diese besitzt Orientalischen Klänge, die sich gut einfügen und auch den Text gut ergänzen. Ansonsten ist der Song eher mal wieder ein Lied auf Ende hostwahrscheinlich auf English wieder übersetzt wird, weil der Großteil der Leute den Sinn des Textes nicht verstehen werden.

Ich hoffe das die anderen teilnehmenden Länder bessere Song für ihre Acts produziert haben und nur so ganz nebenbei, ich hoffe wir Deutschen haben dieses Jahr auch wieder einen guten Act, wie Ben Dolic letztes Jahr.